BETREUUNG BRAUCHT VERTRAUEN...

...VERTRAUEN SEIT 1991

Betreuungskräfte - Seniorenhilfsdienst Roth GmbH in Morbach-Gonzerath

Betreuungskräfte, denen Sie vertrauen können

  • Für uns ist entscheidend, welche persönliche Situation, welches Krankheitsbild und welche Wünsche bei Ihnen vorliegen. Die Betreuungskräfte, die zu Ihnen kommen, werden von uns diesen Angaben nach gezielt ausgewählt. Bei uns gibt es nicht irgendwelche Computerverfahren zur Einteilung, sondern unsere Erfahrung und Menschlichkeit. Eine gute Pflege ist das A und O, aber genauso wichtig sind menschliche Zuwendung und Verständnis!
  • Alle Betreuungskräfte haben alle Erfahrung in der Seniorenbetreuung und in der Haushaltsführung. Neben Krankenschwestern, Altenpflegerinnen, Pflegehelferinnen, Haushaltskräften und Pädagogen haben wir auch Betreuungskräfte mit privater Erfahrung und persönlicher Weiterentwicklung in Seminaren.
  • Selbstverständlich besitzen die Betreuerinnen gute Umgangsformen.
  • Wir distanzieren uns von Schwarzarbeit, uns ist Legalität sehr wichtig! Alle Betreuungskräfte, auch Kräfte aus dem Ausland sind im Besitz einer gültigen deutschen Gewerbeanmeldung, diese liegt uns vor. Ebenso haben wir andere wichtige Dokumente vorliegen. Bei Fragen zur rechtlichen Situation können Sie uns auch gerne kontaktieren!
  • Wichtig ist für Sie, dass die meisten Betreuungskräfte aus Deutschland sind oder - wenn sie aus dem Ausland stammen - gut oder sehr gut deutsch sprechen können. Die Verständigung und die Kommunikation müssen problemlos möglich sein und im Notfall muss adäquat reagiert werden können. Betreuerinnen mit nicht vorhandenen oder sehr schlechten Deutschkenntnissen werden von uns nicht vermittelt.

Gute Betreuungskräfte werden von uns immer gesucht

Wenn Sie Erfahrung in der Seniorenbetreuung und Freude an einer verantwortungsvollen Aufgabe haben, sind Sie bei uns herzlich willkommen! Da jede Seniorin und jeder Senior ein anderes Krankheitsbild, eine eigene Lebenssituation und individuelle Wünsche hat, sind natürlich auch die Anforderungen an die Betreuungskräfte unterschiedlich! Eines sollte aber allen Betreuerinnen wichtig sein: Respekt vor dem betreuungsbedürftigen Menschen und seinem Lebensumfeld!
Nationalität spielt keine Rolle, dennoch sollte eine gute deutsche Sprache vorhanden sein, Verständigung und Kommunikation sind ebenso wichtig wie eine gute Pflege. Ohne eine sprachliche Zuwendung ist ein Miteinander oft mühsam.

Wir suchen:

  • Betreuerinnen mit Erfahrung und Freude in der Seniorenbetreuung
  • Krankenschwestern, Altenpflegerinnen, Krankenschwesternhelferinnen und Altenpflegehelferinnen, ebenso Betreuungskräfte mit pädagogischer/psychologischer Erfahrung
  • Deutsche Betreuungskräfte
  • Betreuerinnen in allen Bundesländern, besonders auch in Rheinland-Pfalz
  • Betreuerinnen, die gerne stundenweise Betreuung anbieten möchten

Referenzen oder Zeugnisse sollten vorliegen